Unfall

Mutter und Kinder bei schwerem Unfall verletzt

Wald / Lesedauer: 1 min

Eine 30-jährige BMW-Fahrerin kracht in einen LKW und wird eingeklemmt. Die Straße war zwischenzeitlich voll gesperrt.
Veröffentlicht:06.12.2022, 09:16
Aktualisiert:06.12.2022, 16:36

Von:
Artikel teilen:

Auf der Landesstraße 212 zwischen Wald und Pfullendorf ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen.

Wie Polizeisprecherin Sarah König mitteilt, war eine 30-jährige BMW-Fahrerin auf der Straße unterwegs in Richtung Pfullendorf. Aus bislang ungeklärter Ursache sei die Frau mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern geraten und habe zunächst einen entgegenkommenden Lastwagen touchiert und sei gegen einen zweiten, dahinter fahrenden, Lastwagen geprallt.

Mutter und Kinder verletzt

Die Frau wurde bei dem Unfall in ihrem Auto eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden. Ihr fünf Jahre altes Kind erlitt schwere Verletzungen, ihr ein Jahr altes Kind wurde leicht verletzt. Die Mutter und ihre Kinder wurden von Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Article Image
20221206_092616 (Foto: Feuerwehr Pfullendorf)

Ein Rettungshubschrauber war laut König auch im Einsatz, er habe aber lediglich den Notarzt abgesetzt.

An dem BMW der Frau entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Auch an den beiden Lastwagen entstand Sachschaden, wie hoch dieser ausfällt, ist aktuell nicht bekannt. Die Landesstraße war zur Unfallaufnahme längere Zeit gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Wald und Pfullendorf.