Radspaß

Trainer für E-Bike gesucht

Landkreis Sigmaringen / Lesedauer: 1 min

Ausbildungsseminar im Landratsamt Sigmaringen am 23. und 24. Juli
Veröffentlicht:29.06.2022, 11:56

Von:
Artikel teilen:

Der Trend zum E-Bike ist ungebrochen - immer mehr Menschen setzen auf das elektrische Zweirad. Um mit Spaß im Sattel zu sitzen, braucht es Übung. Deshalb beteiligt sich der Landkreis Sigmaringen in diesem Jahr erstmalig an dem landesweiten Projekt „radspaß – sicher e-biken“, teilt die Verwaltung im Landratsamt mit. Im Vordergrund steht dabei die Ausbildung von radspaß-Trainerinnen und -Trainern, die im Anschluss kostenlose Fahrsicherheitskurse für E-Bike-Fahrende im Landkreis anbieten. Ab August sollen dann E-Bike-Nutzerinnen und -Nutzer im gesamten Landkreis Sigmaringen kostenlose radspaß-Kurse buchen können. „Als radspaß-Region gehen wir das Thema Fahrradsicherheit aktiv an und schaffen ein neues und attraktives Angebot für Radfahrerinnen und Radfahrer“, freut sich Radkoordinator Rolf Epple.

Das erste Ausbildungsseminar im Landkreis Sigmaringen findet am 23. und 24. Juli im Landratsamt Sigmaringen statt. Das Projekt bietet dafür eine Aufwandsentschädigung und unterstützt die Trainerinnen und Trainer. Weitere Informationen zu den Aufgaben, Pflichten und Erwartungen finden sich auch auf https://tinyurl.com/AusbildungRadspass . Interessierte melden sich vorab zu einem digitalen Infotermin an: Dieser findet am Donnerstag, 7. Juli, ab 18.30 Uhr statt. Die Anmeldung ist per E-Mail an [email protected] oder unter der Telefonnummer 0711 /95 46 97 99 möglich.