Unfall

Kind muss nach Unfall mit Tretroller in die Klinik

Scheer / Lesedauer: 1 min

Vater übersieht Gullydeckel, jetzt wird gegen ihn ermittelt.
Veröffentlicht:29.06.2020, 15:54

Von:
Artikel teilen:

Ein vierjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend kurz nach 22 Uhr in der Montfortstraße in Scheer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Sein 39-jähriger Vater war zusammen mit dem Kind auf den Tretroller des Jungen gestiegen und befuhr die Montfortstraße in Richtung Siechensteigle. Hierbei übersah er einen Gullydeckel, woraufhin beide mit dem Roller stürzten. Während der Vater augenscheinlich unverletzt blieb, fiel der Junge auf den Kopf und zog sich dadurch eine Platzwunde an der Stirn zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in eine Kinderklinik eingeliefert. Die Polizei hat wegen des fahrlässigen Verhaltens des Vaters ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.