Turnabteilung

Kerstin Hellwig bleibt Abteilungsleiterin

Inzigkofen / Lesedauer: 2 min

Bei der Hauptversammlung der Inzigkofer Turner werden zwei vakante Posten besetzt
Veröffentlicht:30.03.2016, 09:26
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Die Mitgliederzahl der Turnabteilung des Sportvereins Inzigkofen ist mittlerweile auf 413 Personen angestiegen. Dies kam auf der jüngsten Hauptversammlung der Abteilung zur Sprache. Neben dem Rückblick und der Vorschau auf Aktivitäten der Turner standen auch die Wahlen der gesamten Abteilungsleitung im Mittelpunkt der Veranstaltung im Rathaus Inzigkofen.

Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Abteilungsleiterin bleibt Kerstin Hellwig , ihre neue Stellvertreterin ist Cansel Sgarlata, Kassiererin ist Karin Fitzel-Zimmermann, Schriftführerin Karin Bleicher, die neue Jugendleiterin ist Katja La Torre und Beisitzerin Beate Wössner. Erfreulich war nicht nur der Kassenstand und die geordnete Buchführung, sondern dass nach längerer Vakanz die beiden Positionen der stellvertretenden Abteilungsleiterin und der Jugendleiterin wieder besetzt werden konnten.

Abteilungsleiterin Kerstin Hellwig erwähnte beim Rückblick auf das vergangene Jahr vor allem die erfolgreiche Teilnahme einer Kinderturngruppe beim Landeskinderturnfest in Sigmaringen sowie die Unterstützung von engagierten Helferinnen. Gelungen sei auch die Hüttenfreizeit in den Sommerferien im Wanderheim „Rauher Stein“ in Irndorf. Ein Höhepunkt war die Teilnahme von zwei Tanzgruppen beim Musical „Natanja“ Ende November vergangenen Jahres in der Römerhalle. Große Resonanz fanden auch die Gesundheitskurse von Daniela Henselmann wie Rücken-Fit, La-Gym-Dance-Fitness und Pilates, die auch dieses Jahr schon laufen und weiterhin angeboten werden.

In diesem Jahr war man bereits bei der Mitgestaltung des Bürgerballes aktiv und auch die Kinderfasnet mit dem Auftritt aller Kinderturngruppen fand große Begeisterung. Im Juni wird die Abteilung am Gaukinderturnfest in Bingen teilnehmen. In den Sommerferien ist erneut eine Hüttenfreizeit geplant. Zudem bietet Übungsleiter Ewald Schuler ab Ende Mai das Training für das Deutsche Sportabzeichen an. Der Dank der Abteilungsleiterin Hellwig galt allen 13 Übungsleiterinnen und Helfern für ihre Bereitschaft, das vielfältige Angebot zu veranstalten. Insgesamt 14 verschiedene Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen, stehen zur Verfügung: vom Vorschul- und Kleinkinderturnen über Fitnessmix für Junggebliebene bis hin zu Nordic-Walking und Yoga.

Aber auch ein Radtreff in den Sommermonaten, der Freizeitsport für Männer, Tischtennis und Walking stehen auf dem Programm. Abteilungsleiterin Kerstin Hellwig dankte auch Hallenwartin Renate Stebl für den sauberen und gepflegten Zustand der Römerhalle.

Kontakt zum Sportverein Inzigkofen ist unter der Telefonnummer 07571/681312 oder per E-Mail an [email protected] möglich. Mehr Informationen finden Sie im Internet unter

www.sv-inzigkofen.de