Großschönach

Lokale Chöre harmonieren in Großschönach ganz wunderbar

Herdwangen-Schönach / Lesedauer: 1 min

Der Abend der Lieder ist gelungene Werbung für den Chorgesang
Veröffentlicht:31.03.2014, 13:25
Aktualisiert:24.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

In fein aufeinander abgestimmter Harmonie haben am Samstagabend der Gesangverein Sängerlust Aftholderberg, der Kirchenchor Großschönach und der Kirchenchor Herdwangen ihr Frühjahrskonzert in der Ramsberghalle gegeben. Ob als choristischer Soloauftritt unter ihren Stammdirigenten, gemeinsam-gemischt im großen Bühnenauftritt oder mit den Liedern zum Mitsingen für das begeisterungsfähige Publikum – die Harmonie ist nicht zu überhören gewesen.

Dem Gemeinschaftsgefühl entgegen kommt natürlich das absolut volkstümliche Repertoire, das zum Mitsingen geradezu herausfordert. Ob da „Im Märzen der Bauer sein Rösslein einspannt“ (in der industrialisierten Landwirtschaft wohl eher die PS-starken Boliden einer grün gespritzten Weltmarke) oder „Im Frühtau zu Berge“ wohl eher gefahren als gewandert wird. Auch „Alle Vögel sind schon da“ wird in einer Zeit geschmettert, in der sogar schon die Spatzen ihre Bedrohungsdokumentation auf der Roten Liste als aussterbende Tierart von den heimatlichen (Solar)-Dächern pfeifen. Alles in allem hat sich der rundum stimmige Abend hören und sehen lassen können.