Kleinstadt

Germanistikstudent aus den USA beeindruckt Schüler

Bad Saulgau / Lesedauer: 2 min

Praktikum an der Kaufmännischen Schule
Veröffentlicht:07.04.2013, 14:15
Aktualisiert:25.10.2019, 01:00

Von:
Artikel teilen:

Noah Finegan, Germanistikstudent aus der Kleinstadt Republic Michigan in den USA , hat für einen Tag ein Praktikum an der Kaufmännischen und Sozialpflegerischen Schule in Bad Saulgau absolviert und brachte den Schülern des Wirtschaftsgymnasiums den American Way of Life näher. Das Projekt „Rent an American“, das von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert und vom Deutsch-Amerikanischen Kulturinstitut in Tübingen organisiert wird, dient neben der Verbesserung der Sprachkenntnisse auch der Völkerverständigung.

Bei Finegans Vortrag stellten manche Gymnasiasten fest, wie sehr manche ihrer Vorstellungen von Amerika häufig auf Hollywoodfilmen und amerikanischen TV-Serien basieren. Denn Noah Finegan beantwortete zahlreiche Fragen zu Themen wie Politik und Alltag.

Anhand vieler Fotos brachte er den Schulklassen sein Leben in Amerika näher. Eindruck machten vor allem seine lebendigen Geschichten über das Leben und Jagen in der Wildnis von Nordmichigan sowie seine Lieblingssportart American Football.

Studium an Privatuniversität kostet 400000 Dollar

Beeindruckt waren die Schüler auch von der Tatsache, dass sein Studium an einer Privatuniversität Kosten von über 400 000 Dollar pro Jahr verursacht. Ebenfalls erstaunt waren die fast Gleichaltrigen von den guten Deutschkenntnissen Finegans. Die hatte er sich während eines Austauschjahres in Mönchengladbach angeeignet. Aber auch der junge Amerikaner lernte im Gespräch viel von den deutschen Gymnasiasten. Vor allem die Rolle der Religion und die Bedeutung der Familie wurden intensiv diskutiert. So lehrreich und lustig waren die Stunden mit Noah Finegan, dass es einige der Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen und Sozialpflegerischen Schule reizte, nach dem Abitur selbst einmal in die USA zu reisen.

Ein schöneres Ergebnis für einen Schulbesuch kann es nicht geben.