Insektenstich

Zusammenstoß nach Insektenstich

Albstadt / Lesedauer: 1 min

Zusammenstoß nach Insektenstich
Veröffentlicht:30.08.2017, 17:55
Aktualisiert:23.10.2019, 02:00

Von:
Artikel teilen:

Ein 82-jähriger Autofahrer ist am Montagmittag gegen 12.30 Uhr in der Friedrich-Haux-Straße wegen einem Insektenstich von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein parkendes Auto geprallt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Der 82-Jährige war in Fahrtrichtung Stadtmitte unterwegs. Bei Hausnummer 37 stach ihn ein Insekt oberhalb des rechten Auges. Der betagte Autofahrer erschrak, verlor kurzzeitig die Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr er einen Begrenzungspfosten und prallte gegen einen Skoda Rapid, der in einer Parkbucht abgestellt war. Die Aufprallwucht war so stark, dass es den Skoda nach vorne gegen einen weiteres Hindernis schob. Am Seat Cordoba des Unfallverursachers entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Den Schaden am Skoda beziffert die Polizei auf etwa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.