Weihnachtsbaum

MIT VIDEO: So kommt der Weihnachtsbaum vors Alte Rathaus in Lindau

Lindau / Lesedauer: 1 min

Die rund 50 Jahre alte Nordmanntanne wird auf dem Taubenberg gefällt und auf die Lindauer Insel gebracht. Wegen der Energiekrise wird sie aber kürzer leuchten als ihre Vorgänger.
Veröffentlicht:16.11.2022, 18:00
Aktualisiert:16.11.2022, 19:34

Von:
Artikel teilen:

Auf dem Bismarckplatz vor dem Alten Rathaus in Lindau steht wieder ein Weihnachtsbaum. Rund 50 Jahre alt durfte die Nordmanntanne werden, die auf dem Taubenberg bis auf 14,5 Meter heranwuchs und dabei ein Gewicht von drei Tonnen erreichte.

Das Licht geht diesmal früher aus

Aus dem Garten der Familie Stocker wurde der Baum abgeholt und darf jetzt den Bismarckplatz vor dem Alten Rathaus in weihnachtliche Atmosphäre tauchen.

Allerdings wird er nicht, wie all seine Vorgänger, fast die ganze Nacht leuchten. In Zeiten der Energiekrise wird er, wie auch die abgespeckte Weihnachtsbeleuchtung, zeitlich begrenzt erstrahlen.