Drogeneinwirkung

Unter Drogeneinwirkung Auto gefahren

Lindau / Lesedauer: 1 min

Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und stößt dabei auf einen 23-Jährigen, der Drogen genommen hat.
Veröffentlicht:30.11.2020, 15:34

Von:
Artikel teilen:

Bei ihren Ermittlungen wegen einer Unfallflucht in der Nacht von Freitag auf Samstag, hat die Polizei bei einem Fahrzeugführer Drogeneinwirkung festgestellt. Zwar sei dieser nicht für die eigentliche Unfallflucht verantwortlich, heißt es im Polizeibericht. Dennoch habe er angegeben zuvor mit dem Auto unterwegs gewesen zu sein. Vor Ort stellten die Beamten deutliche Hinweise auf den Konsum vom Betäubungsmittel fest und nahmen den 23-Jährigen mit zur Dienststelle. Dort wurde ihm Blut abgenommen.