Auto

Telefonbetrüger sind wieder aktiv

Lindau / Lesedauer: 1 min

Telefonbetrüger sind wieder aktiv
Veröffentlicht:29.06.2022, 13:31

Von:
Artikel teilen:

Einige Lindauer sind am Dienstag wieder von sogenannten falschen Polizeibeamten oder Schockanrufern kontaktiert worden. Den Betroffenen wurde mitgeteilt, dass eine Enkelin oder Tochter einen schweren Verkehrsunfall gehabt habe und nun eine Kaution bei der Polizei hinterlegt werden müsse. Die drei angerufenen Bürger, eine 66-jährige Frau und zwei 78-jährige Männer erkannten den Schwindel laut Polizeibericht jedoch und legten wieder auf. In einem Fall wäre die Enkelin erst 13 Jahre alt gewesen und hätte gar kein Auto fahren dürfen. In einem Fall wurde eine Geldsumme von 75 000 Euro gefordert. Die Anruferin, eine geschätzte 25-jährige Frau, legte danach sofort wieder auf. Zu einem Schaden kam es nicht.