Knall

Lindau: Mann schießt aus Auto heraus

Lindau / Lesedauer: 1 min

Lindau: Mann schießt aus Auto heraus
Veröffentlicht:29.05.2016, 14:50
Aktualisiert:23.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Ein Mann hat am Samstagnachmittag aus einem Auto heraus geschossen.

Laut Polizeibericht war mehrfach beobachtet worden, wie aus einem Autokorso am Lindaupark und auf der Insel geschossen wurde. Einer der Beifahrer schoss, vermutlich mit einer Schreckschusswaffe, in die Luft. Die Polizei fand das Auto, aus dem geschossen worden war, am Bahnhof. Zu diesem Zeitpunkt war der Beifahrer aber nicht mehr im Auto, die Schreckschusswaffe steckte in der Ablage der Beifahrertüre. Die Schreckschusswaffe war gesichert und nicht durchgeladen. Im Magazin steckten sieben Patronen. Als die Beamten das Auto kontrollierten und die Waffe herausnahmen, wurden sie von einem 26-jährigen Lindauer angesprochen, der sich in einem anderen Auto befand. Der Lindauer meinte, dass die Waffe ihm gehören würde. Einen Zusammenhang zu den Schüssen, die einige Lindauer in den vergangenen Wochen immer wieder gehört haben wollen, gibt es laut Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau unter Telefon 08383/9100 zu melden.