Omikron

108 bestätigte Omikron-Fälle in Vorarlberg

Lindau / Lesedauer: 1 min

Die neue Corona-Variante ist auch in Vorarlberg auf dem Vormarsch. In Lindau ist die Zahl der Infizierten wieder leicht gestiegen.
Veröffentlicht:30.12.2021, 13:40

Von:
Artikel teilen:

Die neue Coronavirus-Variante Omikron ist auch in Vorarlberg auf dem Vormarsch. Stand Donnerstag, 30. Dezember, befinden sich laut der Landesregierung in Vorarlberg insgesamt 93 Omikron-bestätigte Personen in Quarantäne.

Bisher sind seit dem 25. November insgesamt 108 Omikron-Fälle in Vorarlberg gezählt worden. In der Vorwoche lag der Anteil der Omikron-Fälle an den auf Mutationen untersuchten Proben bei 11,9 Prozent.

In Lindau liegt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell bei 257,1. 53 Fälle sind am Donnerstag laut RKI dazugekommen. Insgesamt liegt die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Lindau damit bei 7273.