Heimat

Unterstützung für die Lindauer Tafel

Lindau / Lesedauer: 1 min

Sammelaktion der neuapostolischen Gemeinde Lindau
Veröffentlicht:29.06.2022, 12:53

Von:
Artikel teilen:

Froh und dankbar zeigte sich Harald Thomas, Geschäftsführer der Lindauer Tafel, als er am 27. Juni in der Neuapostolischen Kirche in Lindau viele dringend notwendige Lebensmittel und Hygieneartikel entgegennehmen durfte und obendrauf noch einen Scheck über 500 Euro bekam, den das Missionswerk, „human aktiv – Das Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland e.V“ , für die wichtige Arbeit der Tafel beisteuerte. „Wir müssen leider wegen der Pandemie und des hohen Kundenzulaufs aufgrund des Ukraine-Krieges Beschränkungen beim Einkauf vornehmen.“, so Thomas. Die Initiatorinnen aus der neuapostolischen Kirchengemeinde, Gerda Pinsdorf, Gisela Zehentbauer und Elfriede Walschburger, freuten sich ebenso über die große Spendenbereitschaft der Gemeindemitglieder und wünschten Herrn Thomas und seinen vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern weiterhin alles Gute und Gottes Segen für ihre wertvolle Arbeit.