Schwimmkurs

Flüchtlinge lernen Schwimmen

Westhausen / Lesedauer: 2 min

Die Ortsgruppe der DLRG Westhausen bietet ab April Kurse an
Veröffentlicht:29.03.2016, 18:17
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Von April bis Juni bietet die DLRG-Ortsgruppe Westhausen Schwimmkurse in der Schwimmhalle der Jagsttalschule an. Auch Flüchtlingsfamilien mit Kindern haben Interesse an einem gemeinsamen Schwimmkurs bekundet.

Im Rahmen eines Informationsabends hat die DLRG-Ortsgruppe Westhausen interessierte Gäste über den Ablauf eines Schwimmkurses informiert. Den mehr als 15 Besuchern wurden in der Schwimmhalle unter anderem der technische Ablauf und das höhenverstellbare Schwimmbecken vorgestellt. Unter den interessierten Besuchern war auch eine Gruppe von Flüchtlingsfamilien mit ihren Kindern.

Ankündigung beim Treffen des Freundeskreises Asyl Westhausen

„Wir unterrichten Menschen, wir machen keine Unterschiede“, sagte Christoph Hald vom DLRG Westhausen. Auf seine Initiative hin ist dieses Treffen entstanden. „Bei unserem letzten Treffen des Freundeskreis Asyl Westhausen im Februar hatte ich darüber informiert, dass die DLRG Westhausen einen Wassergewöhnungs- und darauf aufbauend einen Schwimmkurs, speziell auch für Flüchtlinge, anbieten wird“, erzählt Hald.

Die Resonanz auf die Ankündigung war groß. Sogar aus Aalen kamen Anmeldungen zum Infoabend.

Als Ansprechpartner steht der technische Leiter der DLRG Westhausen, Matthias Legner, zur Verfügung. Dieser hielt sich auf dem Informationsabend zusammen mit Hald meist im Wasser auf und vermittelte die Funktionsweise des höhenverstellbaren Schwimmbeckens. „Die anwesenden Kinder scheinen regelrecht dem Schwimmkurs entgegenzufiebern“, glaubte Hald erkannt zu haben.

Im Hinblick auf die kulturellen Unterschiede sind viele organisatorische und gesellschaftliche Fragen im Vorfeld geklärt worden. Die Schwimm-ausbildung wird von den qualifizierten und langjährigen Schwimmausbilderinnen und Schwimmausbildern durchgeführt.“

Teilnehmen können Kinder ab fünf Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Ziel ist die Gewöhnung an das Wasser und das Erlernen des Brustschwimmens. Insgesamt bietet die DLRG Westhausen acht bis zehn Schwimmkurse dazu an. Jeden Dienstag und Freitag finden diese Kurse von 18.15 Uhr bis etwa 19 Uhr statt.

Nähere Informationen, auch zu den Kosten, gibt es bei der Geschäftsstelle der DLRG-Ortsgruppe Westhausen unter Telefon 07363 / 4630.