Wasserwerk

Gas-Alarm am Wasserwerk

Neresheim / Lesedauer: 1 min

Es bestand hohe Explosionsgefahr. Das ist passiert.
Veröffentlicht:29.07.2022, 10:08
Aktualisiert:29.07.2022, 11:48

Von:
Artikel teilen:

Noch unklar ist, weshalb am Donnerstagmorgen im Gebäude des Wasserwerks Neresheim Gas ausgetreten ist. Kurz nach 9.30 Uhr hatte der Gas-Alarm ausgelöst. Da durch den Austritt eine hohe Explosionsgefahr bestand, wurden die Zufahrten zum Wasserwerk komplett abgesperrt.

Ein Messtrupp der Freiwilligen Feuerwehr Aalen stellte eine sehr hohe Konzentration von Schwefel-Wasserstoff fest, welche sich hauptsächlich in den Verbindungen zu äußeren Kanalisation befand. Bislang konnte nicht festgestellt werden, woher der Schwefel-Wasserstoff kam.

Die gesamten Leitungen der Kanalisation wurden gespült, sodass bei einer anschließenden Messung keine erhöhten Werte mehr festgestellt werden konnten. Beamte des Bereiches Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Aalen wurden mit weiteren Ermittlungen betraut.