Gartenschau

„Summertime“ beim „White Dinner“ im Essinger Schlosspark

Essingen / Lesedauer: 1 min

Nach dem großen Erfolg bei der Gartenschau vor drei Jahren hat die Gemeinde Essingen am Samstag wieder zum „White Dinner“ eingeladen.
Veröffentlicht:31.07.2022, 10:46

Von:
Artikel teilen:

Nach dem großen Erfolg bei der Gartenschau vor drei Jahren hat die Gemeinde Essingen am Samstag wieder zum „White Dinner“ eingeladen. 80 ganz in weiß gekleidete Gäste genossen den lauen Sommerabend im herrlichen Ambiente des Schlossparks. Neben den Gaumenfreunden durch das selbst mitgebrachte Essen und durch die vom TSV Essingen kredenzten Getränke trug das Duo Bolz & Knecht zur entspannten Atmosphäre bei. Christian Bolz (Gitarre, Saxofon) und Tobias Knecht (Gitarre) glänzten mit einem breitgefächerten Repertoire und spielten neben der „Bohemian Rhapsody“ und „Ain’t nobody“ auch einem Tango und „Summertime“ sowie viele eigene Titel. Sie bereicherten den Abend außerdem mit so manchen Anekdoten und mit einem heiteren Melodienraten.