StartseiteRegionalRegion OstalbEssingenFanfarenzug siegt beim Landestreffen

Fanfarenzug

Fanfarenzug siegt beim Landestreffen

Essingen / Lesedauer: 1 min

Haugga-Narra sind beim Landesverbandstreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge in Villingen erfolgreich und gewinnen in drei Kategorien.
Veröffentlicht:26.07.2022, 11:50

Von:
  • Aalener Nachrichten
Artikel teilen:

Beim Wertungsspielen des Landesverbands der Spielmanns- und

Fanfarenzüge in Baden-Württemberg hat der Fanfarenzug der Essinger Haugga-Narra in seiner Klasse als Musikzug bei der Bühnen- und Marschwertung jeweils die meisten Punkte geholt und ist somit Sieger geworden. Das Wertungsspielen fand anlässlich des 62. Landesverbandstreffens in Villingen statt. Dort waren 40 Fanfaren-, Spielmanns- und Musikzüge aus ganz Baden-Württemberg mit dabei.

Gleich dreimal stellten sich die Essinger dem Urteil der Fachjury. Zum ersten Mal in der Geschichte des Landesverbands wurde dabei ein reiner Trommelzug bewertet. Unter dem „Chef-Trommler“ Christian Weller konnte das Percussion-Team die Jury überzeugen und den Sieg einfahren. Der gesamte Fanfarenzug holte sich mit „Rockin’ all over the world“ und „The Power of Love“ ebenfalls den Sieg in seiner Besetzung als Musikzug. Während des Festumzugs am Nachmittag erfolgte die dritte Wertung. Gleichschritt, gleichzeitiges Anmarschieren und Anhalten, das exakte Laufen einer Kurve sowie ein akkurates Wenden des gesamten Musikzugs wurden bewertet. Der Essinger Fanfarenzug unter seinem musikalischen Leiter Philipp Weller marschierte mit 95 Punkten an die Spitze der Teilnehmenden und machte damit das „Triple“ komplett.