Grenzerfahrung

Emotionale Grenzerfahrung: Zwei Busfahrer berichten von ihrer Fahrt an die ukrainische Grenze

Ellwangen / Lesedauer: 3 min

Sie haben die rund 160 Flüchtlinge von der ukrainischen Grenze in den Ostalbkreis gebracht – und damit in Sicherheit. Thomas Pelz und Renan Cakar geht das Erlebte spürbar nah.
Veröffentlicht:07.03.2022, 15:28
Aktualisiert:07.03.2022, 15:48

Von:
Artikel teilen:
Bereits registriert?

Registrieren Sie sich jetzt, um weitere Artikel lesen zu können

  • Kostenlose Artikel unbeschränkt lesen
  • 3 exklusive Plus-Inhalte pro Monat gratis
  • Persönliche Heimatregion auswählen
  • Lieblingsinhalte auf der Startseite finden
  • Kostenlos registrieren