Ostermarkt

Ostermarkt bietet Gelegenheit zum Shoppen und Stöbern in der Ellwanger Innenstadt

Ellwangen / Lesedauer: 3 min

Zum Ostermarkt locken 20 Aussteller und ein langer Einkaufsabend
Veröffentlicht:30.03.2022, 16:42
Aktualisiert:30.03.2022, 18:15

Von:
Artikel teilen:

Am Freitag, 1. April, und Samstag, 2. April, findet tagsüber in der Ellwanger Fußgängerzone der Ostermarkt statt. In der Schmiedstraße, Spitalstraße, Marienstraße und am Fuchseck präsentieren sich 20 Aussteller aus der Region mit handgefertigten Produkten.

Verbinden können die Besucherinnen und Besucher den Besuch des Marktes am Freitag mit entspanntem Shoppen. Beim Einkaufsabend haben viele Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet. Gemütlich kann man den Abend dann in einem der Restaurants und Cafes ausklingen lassen.

Am Einkaufsabend am Freitag, 1. April, haben folgende Geschäfte bis mindestens 20 Uhr geöffnet: Drogerie Müller (Aalener Straße 1), Ellwanger Herrenhaus mit Damen-Pop-up-Store (Adelbergergasse 3), Tonis Ladencafé (Badgasse 3), Lilou (Marktplatz 12), Buchhandlung Rupprecht (Marienstraße 8), Juwelier Hunke (Marienstraße 9), Hetec Handytarifmakler (Marienstraße 26), Liolà Italienische Feinkost (Marienstraße 28), Kicherer Home (Schmiedstraße 5 bis 7 sowie 12), Salon Gold (Schmiedstraße 9), Zigarren Sperrle (Schmiedstraße 10), Quick Schuh (Schmiedstraße 18), Tedi (Schmiedstraße 18 bis 20), Franz Denzer Wein und Genuss (Schmiedstraße 14/Rotochsengässle), Möbel Neukamm (Siemensstraße 1), Musik Bader (Spitalstraße 3), Enzo Schuhmoden (Spitalstraße 7), Treffpunkt Nord-Süd Weltladen (Spitalstraße 13), Abele Ambiente (Spitalstraße 35).

Darüber hinaus haben folgende Geschäfte am Samstag, 2. April, bis 16 Uhr oder länger geöffnet: Drogerie Müller, Ellwanger Herrenhaus mit Damen-Pop-up-Store, Lilou, Buchhandlung Rupprecht, Hetec Handy-tarifmakler, Liolà Italienische Feinkost, Kicherer Home, Zigarren Sperrle, Quick Schuh, Tedi, Franz Denzer Wein und Genuss, Möbel Neukamm, Musik Bader, Enzo Schuhmoden und Abele Ambiente.

Die Aussteller beim Ostermarkt

Beim Ostermarkt sind folgende Aussteller vertreten: Stephanie Arbter und Gerlinde Bacaci – Schmuck, Deko und Genähtes; Edith Dann – Tolles aus Wolle; Simone Fröhlich – Wohndeko, Holzdeko, Osterdeko; Frustrierte Hausfrauen – Gebrauchs- und Geschenkartikel aus Filz und Stoff; Stephanie Gempe-Rusanov – Kunstschmuck; Patrick Haas – Leckeres vom Mandelkönig; Jugend- und Kulturzentrum - selbstgemachte Bienenwachstücher, Nistkästen, Pflanzenableger; Claudia Klampfer - Osterschmuck und Deko, Taschen, Körbe, Schmuck aus Filz; Nicole Klopfer – Genähtes, Geklöppeltes und Geschenkideen; Hans-Peter Kohnle – Holzschalen, Kugeln, Handykugeln; Manuela Landig – Malus Herzstücke, kunsthandwerkliches Mosaik; Gisela Lunz – Heutiere, Türkränze und mehr; Bettina und Vanessa Maier – Puppenkleidung, Häkeltiere, Trocken- und Frühlingsfloristik; Tu Van Pham-Brözel – Pop-up-Kunstkarten; Edeltraud Polzer – Keramik für Haus und Garten; Marianne Putz – Federkränze, Ostereier, Gipsbilder, Deko aus Holz; Rosewolle – Wolle aller Art; Renate Schroeter – Osterdeko, Kränze aus Holz und Natur; Karoline Steidle – handgemachte und bestickte Textilien; Gerlinde Ströbel – Deko aus Natur, Heutiere; Thomas Taglieber – handgefertigte Zier- und Gebrauchsgegenstände aus Holz; Adelgunde Trunk – Gebundenes, Getöpfertes, Genähtes; Paul Vaas – Holzkunst; Toni Ziegler – gestrickte Hand- und Fingerpuppen. Es gilt Maskenpflicht.