Klavier

Sommer in der Stadt bietet Musik, Historisches und Poems on the rocks

Ellwangen / Lesedauer: 2 min

Veranstaltungen von „Sommer in der Stadt“ für die erste Augustwoche
Veröffentlicht:29.07.2022, 17:18
Aktualisiert:29.07.2022, 17:19

Von:
Artikel teilen:

Am Dienstag, 2. August, gibt es um 19 Uhr im Palais Adelmann das Duo Euphonium & Klavier. Die beiden studierten Musikerinnen gestalten einen abwechslungsreichen Konzertabend mit Euphonium & Klavier. Neben bekannten Werken, in denen der Bogen von der Romantik bis hin zur Popmusik gespannt wird, präsentieren sie vor allem neue Kompositionen von Maria Sturm. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Am Mittwoch, 3. August, um 20 Uhr hält Dr. Anselm Grupp im Palais Adelmann den Vortrag „Ellwanger in der Jagst“ – ein Beitrag zur städtischen Badekultur im 19. und 20. Jahrhundert. Nicht zuletzt mit der Planung der Landesgartenschau rückt die Jagst wieder stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung. Dass die Jagst auch als Badeplatz gedient hat, ist nicht mehr allen präsent. Auch dass es im Laufe der Zeit nicht nur örtliche, sondern auch gesellschaftliche Veränderungen gab, die sich in der Badekultur widerspiegelten, zeigt Anselm Grupp in einem bebilderten Vortrag über die wechselvolle Geschichte der Ellwanger Badeanstalten von verschiedenen Badestellen an der Jagst über den Muckenweiher bei Ellenberg bis zum Kressbachsee auf.

Am Freitag, 5. August, um 16 Uhr gibt es im Juze Ellwangen ein Sommercafé mit Benefizflohmarkt. Das Ellwanger Jugend- und Kulturzentrum lädt Jugendliche, junge und junggebliebene Erwachsene zum Sommercafé ein. Das Außengelände wird in eine große gemütliche Chill-Out- Area verwandelt und lädt bei einem Mix aus Konserven- und Livemusik zum Verweilen ein. Der Erlös des integrierten Flohmarktes wird einer gemeinnützigen Organisation zugutekommen. Im gemütlichen Schein der Lichterketten und wärmendem Feuer der Feuerschalen klingt der Abend gegen 24 Uhr aus.

Am Sonntag, 7. August, um 19 Uhr heißt es in der großen Stallung im Schloss Poems on the rocks. Dabei handelt es sich um eine poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte mit Jörg Krauss (Gesang), Jo Jung (Sprache und Rezitation), Edgar Müller (Keyboards, Gesang), Christoph Berner (Gitarre), Andy Kemmer (Bass, Gesang) und Helmut Kipp (Drums). Im neuen Programm, der dritten Zeitreise durch den Rockkosmos, stehen erlesene Rockperlen aus vergangenen Jahrzehnten. Mit dabei haben sie ihre nagelneue CD. Informationen und Karten zu 20 Euro (ermäßigt zehn Euro) gibt es bei Reservix und der Tourist-Information, Telefon 07961 / 84303, [email protected] Einlass ist ab 18.30 Uhr.