Rehkeule

Eine Rehkeule für zwei

Ellwangen-Espachweiler / Lesedauer: 1 min

Daniela Kadar aus Hüttlingen hat bei den Ellwanger Wildwochen ein Wildessen für zwei Personen im Seegasthof Espachweiler gewonnen.
Veröffentlicht:30.10.2018, 19:31
Aktualisiert:22.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Daniela Kadar aus Hüttlingen hat bei den Ellwanger Wildwochen ein Wildessen für zwei Personen im Seegasthof Espachweiler gewonnen. Zusammen mit ihrem Ehemann Thomas ließ sie sich ein vorzügliches Tagesmenü schmecken.

Als Vorspeise gab es eine Espachweiler Wildterrine an Sauce Cumberland und bunten Blattsalaten. Zum Hauptgang servierte Christian Bolz dem Ehepaar Rehkeule an Trollingersoße mit Gemüsegarnitur und Spätzle. Zum Dessert wurden Rotweinzwetschgen mit Hasel- und Macadamia-Nusseis gereicht. Das Ehepaar isst gerne Wildgerichte, überlässt die Zubereitung von Wildschwein, Reh und Co. aber lieber den Profis bei den Wildwochen, verrät Daniela Kadar. Umso mehr freuten sie sich über das gewonnene Abendessen.