Bürgergarde

Bürgergarde Sieger beim Hoolgaaschtschießen

Ellangen / Lesedauer: 1 min

Bürgergarde Sieger beim Hoolgaaschtschießen
Veröffentlicht:30.08.2022, 19:38

Von:
Artikel teilen:

Der Große Siedershof Schwäbisch Hall hat in diesem Jahr wieder zu seinem traditionellen Schießen, dem Hoolgaaschtschießen, geladen. Die Veranstaltung ist nach dem Haalgeist benannt, der als „Hüter der Salzquelle“ gilt und im Haller Dialekt als „Hoolgaascht“ ausgesprochen wird.

Die Bürgergarde Ellwangen ist dieser Einladung gefolgt und konnte sich mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung den ersten Platz in der Mannschaftswertung unter den teilnehmenden 16 Teams sichern.

Das Hoolgaaschtschießen findet nun wieder jährlich auf der Schießanlage Hasenbühl in Schwäbisch Hall statt. Es treten dabei verschiedene Wehren sowie auch weitere Gruppen im sportlichen Wettstreit gegeneinander an. Geschossen wird mit Vorderladergewehren auf eine Distanz von 50 Meter.