StartseiteRegionalRegion OstalbEllwangen-SchrezheimEllwanger Gemeinderat Martin Sartor ist verstorben

Krebserkrankung

Ellwanger Gemeinderat Martin Sartor ist verstorben

Ellwangen-Schrezheim / Lesedauer: 1 min

Sartor war nicht nur kommunalpolitisch, sondern auch kulturell engagiert. So gründete er die Theatergruppe „Hakuna Matata“. Am Montag ging er für immer.
Veröffentlicht:22.11.2022, 17:34

Von:
Artikel teilen:

Martin Sartor ist tot. Der 55-Jährige, der für die Freien Wähler im Ellwanger Gemeinderat saß, ist am vergangenen Montag seiner Krebserkrankung erlegen. Sartor war nicht nur kommunalpolitisch, sondern auch kulturell engagiert. So gründete er die Theatergruppe „Hakuna Matata“, die 2018 das Stück „Das Dschungelbuch“ aufführte. Sartor verkörperte dabei den Bären Balu.

Darüber hinaus war Sartor in weiteren Vereinen aktiv, unter anderem dem Gesangsverein Eintracht Schrezheim, der SG Schrezheim und dem Angelclub Schrezheim. Der Ausbildungsleiter war verheiratet und hat drei Kinder.