Auffahrunfall

Auffahrunfall auf der Autobahn A 7

Ellenberg / Lesedauer: 1 min

Auffahrunfall auf der Autobahn A 7
Veröffentlicht:30.03.2016, 11:12
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A 7 ist am Sonntagnachmittag einer der beteiligten Autofahrer leicht verletzt worden. Beide Fahrzeuge waren zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen in Richtung Ulm unterwegs, als der vorausfahrende 37 Jahre alte PKW-Fahrer seinen BMW gegen 15 Uhr wegen des vor ihm stockenden Verkehrs abbremsen musste. Der hinter ihm fahrende 39 Jahre alte VW-Fahrer fuhr ihm trotz Vollbremsung ins Heck. Es entstand ein Schaden von rund 7000 Euro.