Auswärtsspiel

Gerechtes Remis in Saarbrücken

Crailsheim / Lesedauer: 1 min

Gerechtes Remis in Saarbrücken
Veröffentlicht:30.03.2015, 13:32
Aktualisiert:24.10.2019, 04:00

Von:
Artikel teilen:

Im Auswärtsspiel in Saarbrücken haben die Zweitligafußballerinnen des TSV Crailsheim ein 2:2 (1:0) erkämpft und bleiben auf fremdem Gelände ohne Niederlage. Die Mannschaft von TSV-Trainer Peter Kosturkov zeigte einen engagierten Auftritt.

Bei Nieselregen begann die Partie mit einer Schrecksekunde, in der zweiten Minute musste Angreiferin Melina Riek verletzt ins Krankenhaus.

Kosturkov setzte auf Pressing, aber zwei Minuten vor der Halbzeit fiel der Führungsreffer für Saarbrücken im Anschluss an eine Ecke. Mirjam Steck bugsierte den Ball ins eigene Tor. Doch der TSV zeigte Moral. Gleich nach dem Wechsel schloss Simone Klenk einen Konter mit dem Ausgleichstreffer ab. Nach der erneuten Führung für Saarbrücken kämpfte sich Crailsheim nochmals zurück. Die eingewechselte Jasmin Klotz traf zum 2:2. So geht der TSV auf Rang zwei in die Osterpause.

Crailsheim: König - Hasenfuß, Steck, Treyer, J. Klenk, Knöll (70. Klotz), Riegel, Herrmann, Gehder, Riek (6. S. Klenk/85. Uhl), Wich.

Tore: 1:0 Eigentor (43.), 1:1 S. Klenk (49.), 2:1 de Backer (69.), 2:2 Klotz (73.).