StartseiteRegionalRegion OstalbBopfingenRonan Keating tritt im Bopfinger Stadtgarten auf

Konzert im Juli

Ronan Keating tritt im Bopfinger Stadtgarten auf

Bopfingen / Lesedauer: 3 min

Der Weltstar mit der unverkennbaren Stimme kommt zu den Summer Vibes in den Stadtgarten. Wann das Konzert stattfindet und wo es Tickets gibt.
Veröffentlicht:30.11.2023, 19:10

Artikel teilen:

Nach 30 Jahren im Geschäft muss Ronan Keating sich selber und anderen sicherlich nichts mehr beweisen. Auf seinen Tourneen gibt er bekanntermaßen alles für seine Fans, sodass einerseits bei den Balladen, die er mit seiner einmaligen, sanften Stimme einfach unvergleichlich präsentiert, Gänsehaut und gleichermaßen bei seinen Uptempo-Songs gute Laune pur garantiert ist! Nun kommt er am 17. Juli 2024 in den Stadtgarten nach Bopfingen. Tickets sind ab Montag, 4. Dezember an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, sowie online unter Reservix und Eventim für 68 Euro erhältlich.

Mit Elton John aufgetreten

Ronan Keating hat in den letzten 30 Jahren viel in der Welt des Pop bewegt: Er ist mit Elton John im Madison Square Garden aufgetreten, hat zweimal für den Papst gesungen und alles von der Miss-World-Zeremonie bis hin zum Eurovision Song Contest und den MTV Awards moderiert; er war zusammen mit Yusuf Islam (Cat Stevens) im Studio, hat eine Autobiographie geschrieben und ist in aller Welt aufgetreten; er hat Westlife zum Durchbruch verholfen, unter anderem den renommierten BMI European Song Writing Award und einen Ivor Novello Award gewonnen, wurde zum Goodwill Ambassador der Vereinten Nationen ernannt und hat so unfassbar viele Hits gehabt und Konzerte gespielt, dass man kaum noch die genaue Zahl nennen kann.

Karrierestart bei Boyzone

Dass Ronan Keatings Karriere in den neunziger Jahren mit dem Durchbruch von Boyzone begann, dürfte weitestgehend bekannt sein. Mit weltweit über 25 Millionen Alben und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den erfolgreichsten Solokünstlern des britischen Königreichs. Im November 1994 erfolgte der Startschuss für Ronans Karriere, als er mit dem ersten Boyzone-Hit „Love Me For A Reason“ in den Top−3 der britischen Charts landete. Doch war das erst der Anfang: In den nächsten fünf Jahren hatte er mit Boyzone, schön längst eine der größten Popbands aller Zeiten, insgesamt unfassbare 16 Top−5-Singles - sechs davon gingen sogar auf Platz 1 der britischen Charts.

Im August 1999 veröffentlichte er schließlich seinen ersten Song als Solokünstler: „When You Say Nothing At All“. Auch dieses Stück ging geradewegs auf Platz 1… Im August des kommenden Jahres veröffentlichte Ronan dann sein gleichnamiges Solo-Debütalbum.

Schon in der ersten Verkaufswoche ging auch die LP geradewegs auf den ersten Platz der UK-Charts. Auf dem Debüt waren insgesamt zwei 1-Singles enthalten: „When You Say Nothing At All“ (August 1999) und „Life Is A Rollercoaster“ (Juli 2000). Im Handumdrehen hatte sich Ronan somit auch als Solokünstler etabliert. Sein zweites Soloalbum „Destination“, auf dem auch der Nummer-Eins-Hit „If Tomorrow Never Comes“ enthalten war, wurde im Mai 2002 veröffentlicht und ging ebenfalls sofort an der Spitze der Albumcharts.

Nachwuchsförderung mit "The voice of germany"

Neben seiner Musik und kleinen Schauspielausflügen widmet sich Ronan Keating auch gerne der Nachwuchsförderung im TV. In der aktuellen Staffel von „The Voice of Germany“ hat er neben Shirin David, Tom und Bill Kaulitz sowie Giovanni Zarrella auf dem roten Drehstuhl Platz genommen und die Kandidaten mit seiner fachlichen Expertise bewertet und unterstützt.

Die Besucher der „Summer Vibes 2024“ dürfen sich also auf ein hochkarätiges Open-Air mit Gänsehautmomenten vor der atemberaubenden Kulisse der historischen Stadtmauer Bopfingens freuen. Mit Ronan Keating steht nun das erste Konzert für das Stadtgartenfestival fest.

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Tickets gibt es für 68 Euro ab Montag, 4. Dezember online unter: www.events-am-ipf.de, www.reservix.de, www.eventim.de. Im Vorverkauf sind Karten zudem im Rathaus, beim Handelsregal und dem Tui-Reisebüro (zu einem späteren Zeitpunkt) erhältlich.