Stadtmauerfest

Pavel ist Schirmherr von Stadtmauerfest

Bopfingen / Lesedauer: 2 min

Pavel ist Schirmherr von Stadtmauerfest
Veröffentlicht:31.05.2016, 18:25
Aktualisiert:23.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Landrat Klaus Pavel ist der Schirmherr des Historischen Stadtmauerfestes vom 9. bis 11. September in Nördlingen. Pavel zeigte sich über die Anfrage von Nördlingens Oberbürgermeister Hermann Faul sehr erfreut. „Ich empfinde es als große Ehre, Schirmherr dieser für die Stadt Nördlingen so bedeutenden Veranstaltung zu sein", so Pavel, der am Sonntag, 11. September, zum Historischen Stadtmauerfest nach Nördlingen kommen wird.

Oberbürgermeister Hermann Faul betont, dass mit der Übertragung der Schirmherrschaft an den Landrat des Ostalbkreises die traditionell guten Verbindungen über die Landesgrenze hinweg unterstrichen werden sollen.

Beim 12. Historischen Stadtmauerfest wird die ehemals freie Reichsstadt unter dem Motto „Eine Stadt erlebt ihre Geschichte“ ins Mittelalter zurückversetzt. An allen Stadttoren werden Wachen aufziehen, in der autofreien Altstadt sind an mehr als 30 historischen Plätzen und Orten Lager, Handwerkerhöfe, Musik- und Theaterbühnen aufgebaut.

Ein Höhepunkt am Samstag, 10. September, ist der Brauchtums- und Folkloreumzug durch die Altstadt. Mehr als 80 Gruppen, davon 50 Gespanne, teilweise gezogen von selten zu sehenden Ochsengespannen, 6er-Pferdezüge, aber auch Traktoren-Gespanne, gezogen von Lanz-Bulldogs, werden zusammen mit den vielen Fußgruppen bäuerliche Tradition und landwirtschaftliche Arbeitsweisen präsentieren. Herrlich geschmückte Heuwagen, liebevoll gestaltete Erntewagen, alte Ackerbearbeitungsgeräte und vor allem über 2000 Mitwirkende in Tracht und historischen Kostümen machen den Umzug zum Erlebnis.

Am Sonntag findet unmittelbar nach dem offiziellen Festakt im Stadtsaal „Klösterle“ ein weiterer Höhepunkt des dreitägigen Spektakels statt. Der große Festumzug startet um 13 Uhr mit mehr als 2500 Teilnehmern und vielen Gruppen, unter anderem aus Kaufbeuren, Mindelheim und Augsburg. Der Festumzug beeindruckt durch die historische Darstellung der mehr als 1100-jährigen Geschichte Nördlingens .

s