StartseiteRegionalRegion OstalbBopfingen-SchloßbergRosenmontagsumzug der Burgnarren Schloßberg-Flochberg begeistert die Massen

Beste Faschingsstimmung

Rosenmontagsumzug der Burgnarren Schloßberg-Flochberg begeistert die Massen

Bopfingen-Schloßberg / Lesedauer: 1 min

In Flochberg und Schloßberg sind tausende Zuschauer beim Umzug mit 24 Gruppen dabei. Mit Bildergalerie und Video.
Veröffentlicht:13.02.2024, 05:00

Artikel teilen:

Beste Stimmung herrschte an Rosenmontag in Flochberg und Schloßberg. Mehrere Tausend Zuschauer waren beim Rosenmontagsumzug der Burgnarren Schloßberg-Flochberg mit dabei.

Das Wetter meinte es dabei weitestgehend gut mit den Närrinen und Narren. Es schien immer wieder die Sonne, kurze Regenschauer trübten die Stimmung der begeisterten Zuschauer aber keineswegs.

Burgnarren Schloßberg-Flochberg eröffnen den Umzug

Eröffnet wurde der Umzug vom Gastgeber persönlich, den Burgnarren Schloßberg-Flochberg. Danach folgten 23 weitere Gruppen.

Diese kamen zum Großteil aus dem Ostalbkreis, doch auch Gruppen abseits der Ostalb waren Teil des stimmungsvollen Umzugs, zum Beispiel: Die Esslinger Hästräger, die Narrenzunft Kelter-Hex Remseck am Neckar, der Fasnetverein Steinheim, die Freie Narrenzunft Kornwestheim, Narrenzunft Laichingen, die Krottalach-Hexa Ranzenburg oder die Alm Gugga Mönchsdeggingen.

Präsident Andy Kauffmann ist sehr zufrieden

Andy Kauffmann, Präsident der Burgnarren Schloßberg-Flochberg, war mit dem Ablauf sehr zufrieden: „Es war ein super Umzug, das Publikum war gut drauf und die Straßen waren voll. Es war ein rundum gelungener Rosenmontagsumzug.“ Anschließend wurde in der Stauferhalle weitergefeiert.