Zauberszene

Rock’n‘Magic in der Zehntscheuer in Abtsgmünd erleben

Abtsgmünd / Lesedauer: 1 min

Ob mit Rasierklingen, Paintball-Pistolen oder Glasscherben: Diese Show ist definitiv nichts für schwache Nerven. Christopher Köhler, der „Bad Boy“ der deutschen Zauberszene kommt nach Abtsgmünd.
Veröffentlicht:26.10.2021, 12:32

Von:
Artikel teilen:

Rock’n’Magic nennt der Künstler das, was es am 25. November in der Zehntscheuer zu erleben gibt. Seit mittlerweile 15 Jahren ist Christopher Köhler der „Bad Boy“ der deutschen Zauberszene und stellt sein Publikum immer wieder vor die Frage: Hat er das wirklich getan? In seinem neuen Programm „Sex, Drugs & Kartentricks“ zeigt er nun, dass Rock´n´Roll definitiv zu Magie passt. Das Jubiläumsprogramm verwischt die Grenzen zwischen Magie und Realität. Was lediglich eine Illusion zu sein scheint, kann sich in Wahrheit als harte Wirklichkeit entpuppen. Schnell, spontan und unzensiert wechselt der Ausnahmekünstler zwischen Tricks, Stunts und lustigen Interaktionen mit dem Publikum und garantiert damit eine Show, die extremer, ekliger und lustiger ist als jede Zaubershow, die Sie bisher gesehen haben.

Ob mit Rasierklingen, Paintball-Pistolen, Nägeln oder unzähligen Glasscherben: Diese Show ist definitiv nichts für schwache Nerven! Wer also einen Zauberheini ohne Ecken und Kanten sehen will, ist hier definitiv falsch.

Am Donnerstag, 25. November präsentiert Christopher Köhler sein Programm „Sex, Drugs & Kartentricks“ in der Abtsgmünder Zehntscheuer. Tickets kosten 21 Euro im Vorverkauf und sind im Rathaus, in der Bibliothek oder unter 07366/8225 erhältlich.