Fürstenzug

Die Schneiderinnen der Fürstin

Abtsgmünd / Lesedauer: 2 min

Untergröninger rüsten für den Fürstenzug am 3. und 4. September
Veröffentlicht:30.03.2016, 10:17
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Zum fünften Mal findet am 3. und 4. September der Untergröninger Fürstenzug statt. Die Vorbereitungen zu diesem großen Fest sind in vollem Gange. Nachdem im vergangenen Jahr der Verein „Fürstenzug Untergröningen e.V." gegründet wurde, haben sich daraus nun eine Nähgruppe und eine Flößergruppe gebildet.

Seit Anfang des Jahres trifft sich die neu gegründete Kostümschneiderei des Vereins Fürstenzug regelmäßig montags ab 18 Uhr in der Grundschule Untergröningen, um Gewänder für die Fürstin und ihren Hofstaat anzufertigen. Derzeit besteht die Gruppe aus sieben Mitgliedern, doch es werden weitere nähfreudige Teilnehmer gesucht. Schon seit einigen Wochen wird fleißig geschneidert und genäht. Denn die Fürstin und ihr Gefolge brauchen prächtige Gewänder. Unter der Leitung von Margarethe Hirsch werden sowohl aufwendige Barockkleider für die Fürstin, ihre Enkelin und die mitgereisten Baronessen angefertigt als auch hohenlohische Trachten, beispielsweise für den Amtmann und den Hofmarschall. Auch die Flößergruppe wird von der Kostümschneiderei eingekleidet.

Die heiße Phase für die Vorbereitungen auf den Fürstenzug hat begonnen und das Organisationsteam des Vereins freut sich ein einzigartiges Fest für alle Besucher vorzubereiten. Ebenso erfreut wäre der Verein natürlich, wenn sich bei der Kostümschneiderei oder fürs Organisationsteam noch Mitstreiter melden würden.

Über Fürstenzug

Der im April 2015 gegründete Verein besteht aus Vertretern der Untergröninger Vereine und organisiert die barocke Veranstaltung Fürstenzug, die alle zwei Jahre stattfindet. Der Fürstenzug erinnert an den Einzug der Fürstin Sophie Friederike von Hohenlohe-Waldenburg-Bartenstein im Jahre 1776 in das renovierte Schloss Untergröningen.

Melden können sich Interessierte bei: Margarethe Hirsch, Telefon 07975 / 5172, oder Martin Mehrer, Telefon 07975 / 222 (Vorsitzender). Weitere Informationen zum Fürstenzug Untergröningen gibt’s unter www.fuerstenzug-untergroeningen.de .