Unfälle

Zahl der Verkehrstoten nimmt zu

Aalen / Lesedauer: 1 min

21 Prozent mehr Straftaten im Ostalbkreis – Rückläufiger Trend bei Wohnungseinbrüchen
Veröffentlicht:30.03.2016, 14:01
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Das Polizeipräsidium Aalen hat am Mittwochmorgen die aktuelle Kriminalitätsstatistik für die Region veröffentlicht. Mehr Menschen kamen auf den Straßen im Ostalbkreis ums Leben. Auch die Anzahl der Verkehrsunfälle nahm 2015 zu.

Ein positiver Trend ließ sich bei den Wohnungseinbrüchen beobachten. Hier waren die Zahlen rückläufig. Drastisch zugenommen haben dagegen die Gesamtstraftaten im Ostalbkreis: Insgesamt 13 908 Straftaten verzeichnete die Polizei . Ein Plus von 2446 Fällen (+21,3 Prozent). Neu in diesem Jahr ist die Kategorie der politisch motivierten Kriminalität.