Autoaufbruch

Unbekannte brechen drei Autos auf

Aalen / Lesedauer: 1 min

Unbekannte brechen drei Autos auf
Veröffentlicht:29.02.2012, 09:50
Aktualisiert:25.10.2019, 11:00

Von:
Artikel teilen:

Der Polizei sind am Dienstagmorgen drei Autoaufbrüche gemeldet worden. Ein Unbekannter schlug die Seitenscheibe eines in der Alexanderstraße geparkten Fahrzeugs ein und entwendete aus dem unverschlossenen Handschuhfach eine schwarze Ledergeldbörse. Darin befanden sich neben einem kleinen Bargeldbetrag auch diverse persönliche Papiere sowie eine EC-Karte. Außerdem nahm der Täter eine schwarze Aktentasche mit, die unter dem Fahrersitz lag. Der Gesamtschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt.

In der gleichen Nacht wurden von einem Unbekannten die Seitenscheiben zweier weiterer Fahrzeuge aufgebrochen. Aus einem in der Attenhofer Straße abgestellten Wagen erbeutete der Täter ebenfalls einen Geldbeutel samt Bargeld und persönlichen Papieren. Der Sachschaden in diesem Fall beläuft sich auf rund 300 Euro. In der Weitbrechtstraße fand der Täter sein nächstes Objekt. Auch dort schlug er an einem Auto die Scheibe ein und nahm einen Geldbeutel samt Inhalt mit.