Friedensveranstaltung

Ukraine-Konflikt: Spontane Friedens-Versammlungen geplant

Aalen / Lesedauer: 1 min

Am Marktbrunnen in Aalen sowie auf dem Marktplatz in Ellwangen wollen sich Menschen zusammenfinden, um gemeinsam zu schweigen.
Veröffentlicht:24.02.2022, 16:04
Aktualisiert:25.02.2022, 15:02

Von:
Artikel teilen:

In Aalen und Ellwangen wollen die Menschen am Donnerstagabend zu spontanen Friedensveranstaltungen zusammenkommen. Grund ist die aktuelle Situation in der Ukraine .

In Aalen ruft ein breites Bündnis für den Frieden dazu auf, ab 17.30 Uhr zu einem Schweigekreis am Marktbrunnen zusammenzukommen. Laut Pfarrer Bernhard Richter wollen die Menschen 15 Minuten gemeinsam schweigen. Anschließend soll ein Friedenslied gesungen werden.

In wiederum ruft das Friedensforum dazu auf, sich ab 18 Uhr auf dem Marktplatz zu einer stillen Versammlung zusammenzufinden. Das Forum bittet alle Teilnehmer darum, Kerzen mitzubringen.