Sport Lokal

Udo Berroth hört in Zöbingen auf

Aalen / Lesedauer: 1 min

Nach vier erfolgreichen Jahren beim Fußball-Kreisligisten schlagen Coach und Verein neue Wege ein.
Veröffentlicht:13.01.2023, 15:17

Von:
Artikel teilen:

Nach vier erfolgreichen Jahren beim Fußball-Kreisligisten FSV Zöbingen hat sich Trainer Udo Berroth dazu entschieden, andere Wege zu gehen.

Berroth kam 2019 zum FSV Zöbingen und konnte gleich in seiner ersten Saison ein für den Verein einzigartiges Erfolgserlebnis verzeichnen: den Aufstieg in die Kreisliga A II. Trotz Corona-Abbruch im Frühjahr 2020 konnte der Aufstieg dank einer starken Hinrunde besiegelt werden. In der ersten vollständig gespielten Saison in der Kreisliga A II hat Berroth mit Zöbingen als Aufsteiger den siebten Platz belegt und somit die beste Saison seit über 30 Jahren in der Vereinshistorie gespielt.