Auswärtssieg

TSV Essingen mit Sieg im Derby

Aalen / Lesedauer: 1 min

Nach fünf Spielen ohne Sieg gelingt dem TSV Essingen im Derby wieder ein Sieg
Veröffentlicht:29.11.2014, 20:34
Aktualisiert:24.10.2019, 08:00
Artikel teilen:

Essingen (taf)  - Am Samstagnachmittag gelingt dem TSV Essingen im Schwäbich Gmünder Jahnstadion ein 3:1 (2:0) Auswärtssieg gegen den 1. FC Normannia Gmünd.

Nach zuletzt fünf Spielen ohne Sieg holen die Spieler von Trainer Karl-Heinz Schüler im sechsten Spiel wieder drei Punkte und bleiben weiter auf dem zweiten Tabellenplatz der Fußball-Verbandsligatabelle.

Die Tore erzielten 1:0 Stani Bergheim (20.), 2:0 Daniel Queiroz Serejo (35.), 3:0 Gabriel-Cosmin Simion Eigentor (63.) 3:1Timo Zimmer (75.).