Straftat

Raubüberfall: Zwei Verdächtige ermittelt

Aalen / Lesedauer: 1 min

Raubüberfall: Zwei Verdächtige ermittelt
Veröffentlicht:30.03.2016, 15:01
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Zwei Männer im Alter von 28 und 42 Jahren stehen unter Verdacht, den Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt in Steinheim am 17. März gegen 20.50 Uhr begangen zu haben. Im Zuge der Ermittlungen konnten die beiden Tatverdächtigen jetzt festgenommen werden.

Die maskierten Männer betraten den Markt kurz vor Ladenschluss, bedrohten die Mitarbeiterin und zwangen sie zum Öffnen der Kasse. Sie nahmen das Geld aus dem Kasseneinsatz, steckten es in eine mitgebrachte Stofftasche und flüchteten aus dem Geschäft. Die schwarz bekleideten Männer rannten über eine angrenzende Wiese in Richtung Wohngebiet. Die Polizei leitete eine groß angelegte Fahndung ein, bei der neben Streifenfahrzeugen auch Polizeidiensthunde und ein Polizeihubschrauber eingesetzt waren. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde sie jetzt dem Haftrichter in Ellwangen vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Sie wurden in verschiedene Vollzugsanstalten eingeliefert.