StartseiteRegionalRegion OstalbAalenQualifikation für die DM perfekt gemacht

Aalen

Qualifikation für die DM perfekt gemacht

Aalen / Lesedauer: 1 min

Matthias Hardtke vom BC Aalen wird Landesmeister in der Disziplin „10–Ball“.
Veröffentlicht:12.06.2023, 17:44

Artikel teilen:

Die baden–württembergischen Landesmeisterschaften im Poolbillard verliefen aus Sicht des BC Aalen sehr gut. Bei den Herren wurde Matthias Hardtke in der Disziplin „10–Ball“ Landesmeister und ist damit auch direkt für die deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Ausgetragen wurden die mehrtägigen Landesmeisterschaften im Billardcafe „Die Drei“ in Sindelfingen. In allen vier Disziplinen waren jeweils die besten 16 Spieler der verschiedenen Sportkreise angetreten. Matthias Hardtke belegte an seinem ersten Meisterschaftstag in der Disziplin „14/1 endlos“ einen guten vierten Rang und schrammte somit nur knapp am Pokalplatz vorbei. Am zweiten Tag musste er sich in der Disziplin „8–Ball“ mit dem fünften Platz zufrieden geben. Besser lief es im „9–Ball“. Lediglich Ricardo Gutjahr war besser als Hardtke. Am vierten und damit letzten Meisterschaftstag, krönte der Aalener seine Leistung. Im „10–Ball“ kam es im Finale erneut zum Duell gegen Gutjahr. 7:2 stand es am Ende und damit belohnte sich Hardtke mit dem Landesmeistertitel. Durch diesen Erfolg hat er sich auch für die deutsche Meisterschaft qualifiziert, die im November stattfindet.