Ostalbiade

Kids geben bei Ostalbiade ihr Bestes

Aalen-Hofherrnweiler / Lesedauer: 2 min

Kids geben bei Ostalbiade ihr Bestes
Veröffentlicht:30.07.2010, 14:45
Aktualisiert:26.10.2019, 01:00

Von:
Artikel teilen:

Die Ostalbiade auf dem Sportgelände der TSG Hofherrnweiler ist für die jüngsten Leichtathleten der Region ein Saisonhöhepunkt gewesen. So waren über 150 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 2001 und jünger mit großer Begeisterung bei den spielerischen Wettbewerben dabei.

Die einzelnen Stationen, die es zu bewältigen galt, waren der n Dreikampf aus 50-Meter-Lauf, Weitsprung und Ballweitwurf, ein Hindernislauf und der Wurf mit dem Styropor-Speer. Die Leichtathletikabteilung der TSG Hofherrnweiler sorgte dafür, dass innerhalb von zwei Stunden alle Schüler ihre Stationen bewältigt hatten.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und die ersten drei jeder Altersklasse Medaillen. Außerdem wurden innerhalb der einzelnen Jahrgänge Sachpreise verlost. Dass fast alle Schüler und Schülerinnen mit ihren Eltern bis zum Schluss vor Ort waren, zeigte den Verantwortlichen, dass diese Art von Leichtathletik in diesem Alter sehr gut ankommt.

Ergebnisse

Schüler

Jahrgang 2005: 1. Hannes Frankenreiter, DJK-SG Wasseralfingen, 2. Lars Wieser, DJK Ellwangen-SG Virngrund, 3. Christoph Schäfer, Kindergarten St. Martin. 2004: 1. Alexis Neher, TSV Hüttlingen , 2. Jonas Irtenkauf, LG Rems-Welland, 3. Luca Löffelad, DJK-SG Wasseralfingen. 2003: 1. Hannes Abele, TSV Hüttlingen, 2. Theo Sauter, TSV Hüttlingen, 3. Jonas Wehren, LG Rems-Welland. 2002: 1. Luca Wengert, TSV Hüttlingen, 2. Luka Deffner, Greutschule, 3. Deniz Capkin, LG Staufen. 2001: 1. Erik Maihöfer, LG Staufen, 2. Max Stütz, DJK-SG Wasseralfingen, 3. Johannes Deeg, TSV Hüttlingen.

Schülerinnen

Jahrgang 2005 : 1. Jasmin Schroll, DJK-SG Wasseralfingen, 2. Nina Rettenmaier, LG Rems-Welland, 3. Christina Hochländer, LG Rems-Welland. 2004: 1. Maja Scholz, DJK-SG Wasseralfingen, 2. Jasmina Mayer, DJK-SG Wasseralfingen, 3. Julia Gatti, DJK-SG Wasseralfingen. 2003: 1. Sarah Rupp, LG Staufen, 2. Lea Albrecht, DJK-SG Wasseralfingen, 3. Luisa Fischer, SV Ebnat. 2002: 1. Leana Scholz, DJK-SG Wasseralfingen, 2. Gina Kupke, LG Rems-Welland, 3. Mia Jettke, DJK-SG Wasseralfingen. 2001: 1. Eva Koblischke, LG Staufen, 2. Alissa Winter, Rombachschule, 3. Clarissa Köper, DJK Ellwangen-SG Virngrund.