Solidarität

Solidarität mit der Ukraine: Große Kundgebung vor dem Aalener Rathaus

Aalen / Lesedauer: 1 min

Unter anderem OB Frederick Brütting und Landrat Joachim Bläse als Redner angekündigt
Veröffentlicht:27.02.2022, 17:28

Von:
Artikel teilen:

An diesem Montag, um 18 Uhr, wird vor dem Aalener Rathaus eine Versammlung unter dem Motto „#standwithukraine – Für Solidarität mit der Ukraine. Für Frieden in Europa. Gegen Putins Krieg.“ stattfinden. Als Redner haben unter anderemAalens Oberbürgermeister Frederick Brütting sowie Landrat Joachim Bläse zugesagt

Zu dieser Versammlung rufen die SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Die Linke und die IGM sowie weitere Organisationen anlässlich des Krieges gegen die Ukraine auf.

Um 18 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Aalener Rathaus möchten die Veranstalter für die Stadt und den Ostalbkreis ein Zeichen setzen. Die Veranstalter rufen dazu auf, an dieser Kundgebung teilzunehmen. „Zeigen wir gemeinsam, dass wir an der Seite der Menschen in der Ukraine stehen und Putins Krieg verurteilen“, so die Veranstalter.

Es wird darauf hingewiesen, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kundgebung FFP-2 Masken tragen und Abstände einhalten müssen.