Aalen

Fazination Arcylmalerei

Aalen / Lesedauer: 1 min

Alexander Winharter stellt im Ostalb-Klinikum aus
Veröffentlicht:30.10.2017, 09:53
Aktualisiert:23.10.2019, 00:00

Von:
Artikel teilen:

In der Reihe Einblicke zeigt Alexander Wirnharter im Foyer des Aalener Ostalb-Klinikums noch bis zum 2. Februar seine Ausstellung „Fazination Arcylmalerei“. Wirnharter war 30 Jahre als selbstständiger Zahnarzt tätig und widmet sich, seit er seine Praxis 2011 an seine Tochter übergeben hat, intensiv mit der Malerei, die ihn seit den 70er-Jahre beschäftigt, den vor seinem Medizinstudium absolvierte ein Designstudium in Augsburg. Auf Anraten der Eltern entschied er sich dann für die etwas sichere Variante und verdiente seinen Lebensunterhalt als Zahnarzt.

In seinen Arcylgemälden bringt er ganz unterschiedliche Stilrichtungen auf die Leinwand. Zum großen Teil entstehen die Kunstwerke intuitiv. Zu Beginn des Werkes oft noch ohne konkrete Vorstellung oder Ziel für das Bild entsteht ein emotionales, impulsives Farbspiel. In einigen der im Ostalb-Klinikum gezeigten Bilder handelt es sich um Abstraktionen von Fotomotiven und anderen Gemälden. So hat sich Wirnharter in einem seiner neuesten Werke mit einem Picassobild beschäftigt und zwei seiner Interpretationen mit in die Ausstellung gebracht.

Die Ausstellung im Eingangsfoyer des Ostalb-Klinikums Aalen kann bis 2. Februar 2018 besichtigt werden