Schiff

Einmal fühlen wie ein U-Boot-Kommandant

Aalen / Lesedauer: 1 min

Airbus DS Optronics gewährt Einblicke hinter verschlossene Türen
Veröffentlicht:30.03.2016, 19:26
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Das Unternehmen Airbus DS Optronics in Oberkochen hat für die Leser der Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagst-Zeitung seine Pforten am Dienstag geöffnet.

Den Besuchern wurde ein Einblick in die mehr als 120-jährige Geschichte des Unternehmens unter Zeiss, später Cassidian und nun Airbus Defence and Space gewährt. Beeindruckt zeigten sich die interessierten Leser der Zeitungsserie „TOP-Arbeitgeber“ von den in Oberkochen gefertigten Sehrohren für U-Boote. Wer wollte, durfte einmal wie ein U-Boot-Kommandant durch ein echtes Periskop schauen.

Die Airbus DS Optronics GmbH entwickelt und produziert in Oberkochen nicht nur Systeme für U-Boote und Schiffe, sondern auch für Landfahrzeuge und Panzer, Flugzeuge und Satelliten. Nur selten können Besucher einen Blick hinter die sonst verschlossenen Türen für geheime und sensible militärische Programme werfen.