StartseiteRegionalRegion OstalbAalen14-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Aalen

14-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Aalen / Lesedauer: 1 min

Der Mopedfahrer flüchtete vor einer Polizeikontrolle. Im Rahmen einer Fahndung konnte er geschnappt werden. Er hatte keinen Führerschein.
Veröffentlicht:12.02.2024, 11:01

Artikel teilen:

Auf dem Parkplatz eines Baustoffhandels in der Gartenstraße wollte eine Polizeistreife am Sonntag gegen 22.10 Uhr einen 14-jährigen Mopedfahrer kontrollieren. Beim Erkennen der Streife flüchtete der 14-Jährige. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf.

Der Fahrer fuhr auf einen dortigen geschotterten Fußweg in Richtung Hofherrnweiler und versuchte, die eingesetzten Streifenwagen abzuhängen. Die Beamten verloren ihn kurzzeitig aus den Augen. Im Rahmen der Fahndung konnte der Jugendliche in der Hofackerstraße festgestellt und kontrolliert werden. Hierbei stellte sich heraus, dass der 14-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.


Zeugen