Flirt

Schüler stellen in der Linse in Weingarten aus

Weingarten / Lesedauer: 1 min

Nicht nur fertigen Künstlern – auch solche, die es noch werden wollen, bekommen in der Linse in Weingarten die Möglichkeit auszustellen.
Veröffentlicht:01.07.2022, 17:00
Aktualisiert:01.07.2022, 17:07

Von:
Artikel teilen:

In der Linse in Weingarten ist bis Ende Juli die Ausstellung „frecher Flirt“ zu sehen. Es handelt sich dabei um die Werke der Schüler aus der Jahrgangsstufe 12 des Gymnasiums Weingarten im Leistungsfach „Bildende Kunst“. Außerdem zu sehen sind andere Kunstwerke aus den vergangenen zwei Jahren Oberstufen-Unterricht.

Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrer Lehrerin Friederike Dippon ihre Ergebnisse bei einer gut besuchten Vernissage. Ursula Belli-Schillinger vom Vorstandsteam der Linse zeigte sich genauso beeindruckt von der Qualität der ausgestellten Arbeiten wie Günter Erdmann, Schulleiter des Gymnasiums. Großformatige Malereien wechseln sich mit Miniatur-Zeichnungen ab, farbige Obst-Sahne-Stillleben kontrastieren mit eher nüchtern gehaltenen Landschaftsbildern. All dies flirtet miteinander, aber auch mit dem Betrachter, wie der Schülersprecher Robert Hanewald beschrieb.