Veranda

Mann setzt sich auf fremde Veranda

Weingarten / Lesedauer: 1 min

Mann setzt sich auf fremde Veranda
Veröffentlicht:28.06.2018, 18:27
Aktualisiert:22.10.2019, 18:00

Von:
Artikel teilen:

Wegen Hausfriedensbruchs ermitteln Beamte des Polizeireviers Wangen gegen einen unbekannten Täter im Alter zwischen 20 und 25 Jahren. Dieser drang am Mittwoch gegen 23.30 Uhr in ein mit einer Hecke befriedetes Grundstück ein und setzte sich auf die Veranda. Das teilt die Polizei mit. Bewohner bemerkten den etwa 1,70 Meter großen dunkelblonden und dunkel gekleideten Mann. Dieser flüchtete daraufhin und verlor dabei orange- und lilafarbene Blumentöpfe aus seinem mitgeführten Rucksack.

Zeugen, die verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Weingarten, Telefon 0751 / 8036666, zu informieren.