Vorführbefehl

Mann verletzt Polizisten bei Festnahme

Weingarten / Lesedauer: 1 min

Mann verletzt Polizisten bei Festnahme
Veröffentlicht:30.05.2016, 15:23
Aktualisiert:23.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Drei Polizeibeamte sind am Sonntagmorgen bei der Festnahme eines 35-jährigen Mannes leicht verletzt worden. Der Mann, gegen den laut Polizeibericht ein Vorführbefehl wegen einer noch nicht verbüßten zweijährigen Haftstrafe vorlag, wollte sich dem Zugriff der Polizisten entziehen und widersetzte sich seiner Festnahme. Nur mit Mühe konnten die Beamten 35-Jährigen, der bei der Polizei kein Unbekannter ist, überwältigen und in die Justizvollzugsanstalt bringen. Auf der Fahrt dorthin versuchte er nicht nur, mit den Füßen nach einem der Polizisten zu treten, sondern beleidigte diesen auch. Der Mann hat sich nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte zu verantworten.