StartseiteRegionalOberschwabenWeingartenBewegt gegen Rassismus in Weingarten

Weingarten

Bewegt gegen Rassismus in Weingarten

Weingarten / Lesedauer: 1 min

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus unter dem Motto „Bewegt gegen Rassismus“ finden von Samstag 20. März bis 2.
Veröffentlicht:17.03.2023, 16:11

Artikel teilen:

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus unter dem Motto „Bewegt gegen Rassismus“ finden von Samstag 20. März bis 2. April statt. In Weingarten wird in Kooperation mit dem Sportverband in diesem Jahr mit einer Aktion am deutschlandweiten Aktionstag, Samstag den 25. März, mit dabei sein und „in Bewegung“ ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Los geht es um 10 Uhr am neu hergerichteten Waldsportpfad in Nessenreben. Oberbürgermeister Clemens Moll, Waltraud Rosenfelder vom Sportverband sowie einige Leistungssportlerinnen und Leistungssportler werden gemeinsam mit sportbegeisterten Bürgerinnen und Bürgern den drei Kilometer langen Pfad einweihen und unter professioneller Anleitung die insgesamt 14 Stationen kennenlernen. Wer am Samstag nicht dabei sein kann, kann im gesamten Aktionszeitraum seine Joggingschuhe schnüren und sich mit einem Selfie auf dem neuen Waldsportpfad unter der Verwendung der Hashtags #BewegtgegenRassismus und #wgtistbunt auf seinem Instagram–Kanal verewigen.