Gegenfahrbahn

Auto gerät auf Gegenfahrbahn und streift Entgegenkommenden

Schlier / Lesedauer: 1 min

Auto gerät auf Gegenfahrbahn und streift Entgegenkommenden
Veröffentlicht:31.08.2014, 12:03
Aktualisiert:24.10.2019, 10:00

Von:
Artikel teilen:

Der Fahrer eines Polos ist am Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 317 von Weingarten in Richtung Unterankenreute immer wieder auf die Gegenfahrbahn geraten. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Dabei soll der 46 Jahre alte Mann den Spiegel eines entgegenkommenden Autos gestreift haben. Der Unfall wurde der Polizei eine halbe Stunde später gemeldet. Der unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Autos wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weingarten unter der Telefonnummer 0751/8030 in Verbindung zu setzen. An seinem Auto dürfte der Spiegel beschädigt sein.