Leitplanke

Zu schnelles Auto prallt in Leitplanke

Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Zu schnelles Auto prallt in Leitplanke
Veröffentlicht:30.12.2021, 15:05

Von:
Artikel teilen:

Mutmaßlich nicht angepasste Geschwindigkeit ist die Ursache eines Verkehrsunfalls am Mittwoch kurz nach 8.30 Uhr auf der B 30, Höhe der Auffahrt Ravensburg Nord, gewesen.

Eine 52 Jahre alte Renault-Fahrerin fuhr laut Polizei in Richtung Weingarten auf die Bundesstraße auf, als sie mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern geriet. In der Folge prallte der Renault mit der Front in die dortige Leitplanke, wodurch Sachschaden von rund 1500 Euro entstand. Die 52-Jährige blieb unverletzt.