Torfestival

Torfestival in Aulendorf

Ravensburg / Lesedauer: 4 min

Torfestival in Aulendorf
Veröffentlicht:31.03.2014, 14:20
Aktualisiert:24.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Das torreichste Spiel der Fußball-Regionenliga haben die Zuschauer in der Partie zwischen den Damenteams von der SG Aulendorf und vom FC Wangen erlebt (4:4). Die TSB-Frauen aus Ravensburg gewannen beim SV Burgrieden mit 2:0.

Regionenliga: SV Weingarten – SV Blitzenreute 0:0 – Durch eine sehr gute Defensivleistung entführten die SVB-Damen im Lokalderby einen Punkt aus Weingarten. Obwohl die Gastgeberinnen mehr Spielanteile hatten, waren es die Gäste, die in der 1. Hälfte durch Natalie Stocker die größte Möglichkeit zum Führungstreffer hatten. Auch in der 2. Hälfte waren es die taktisch hervorragend eingestellten SVB-Damen, die den entscheidenden Treffer auf dem Fuß hatten. SVB: Schmidt, Moosbrugger, Aicher, Ruetz, Schmid , Lochmaier, Stengele, Schneider, M. Stocker, Gehweiler (75. Klampferer), N. Stocker (88. Artz).

Regionenliga: SV Burgrieden – TSB Ravensburg 0:2 (0:1) – Das Frauenteam des TSB Ravensburg hat in der Fußball-Regionenliga einen 2:0-Auswärtssieg gefeiert. Beim SV Burgrieden setzten sich die TSB-Frauen verdient durch, bleiben ungeschlagen und führen die Tabelle an. Das Spiel wurde auf dem Trainingsplatz ausgetragen. Ein Eckball von Melanie Ohlinger verwandelte Anja Maucher mit der Hacke zum 1:0 in der 6. Minute. Das Spiel ging im Anschluss nur in eine Richtung, der SVB wurde in die eigene Hälfte eingeschnürt. Burgrieden spielte eine harte Gangart und wollte dem Gast so, den Schneid abkaufen. Doch es kam nicht dazu, es lief ein Angriff nach den anderen vom TSB, der nach Belieben kombinierte. Durch Vorlagen von Laura Bader kam Svenja Beutinger zu drei Torchancen (22., 25. und 40. Minute). Auch Katrin Oswald hatte eine große Chance in der 26 Minute. Auch nach der Pause wurden mehrere Torchancen vergeben. Einen Freistoß von Ohlinger vewandelte Beutinger zum 2:0-Endstand (89.). TSB: Lueger, Metzler, Schneider, Mohr, Bosch, Bader, Bauer, Beutinger, Ohlinger, Maucher (60. Steiner), Oswald (68 Voge) – Tore: 0:1 Anja Maucher (6.), 0:2 Svenja Beutinger (89.).

Regionenliga: SG Aulendorf – FC Wangen 4:4 (2:2) – Die Damen der SG Aulendorf haben einen Punkt gegen den Tabellenzweiten des FC Wangen holen können. Zwar gingen die Aulendorferinnen in der 20. Minute mit 0:1 in Rückstand, konnten sich jedoch durch einen gut platzierten Schuss von Sabrina Schmid, welcher der Torhüterin durch die Hände rutschte, ausgleichen. Dennoch waren es erneut die Gäste, die mit 2:1 in Führung gingen. Jedoch glichen die Damen der SGA zum 2:2-Halbzeitstand erneut aus. Nach der Pause machten die Gastgeberinnen mehr Druck und konnten wiederum durch Carina Vögtle und Sabrina Schmid mit 4:2 in Führung gehen. Kurz vor Schluss gaben sie das Spiel aus der Hand und mussten einen unglücklichen Elfmeter sowie einen Freistoß hinnehmen, was zum 4:4-Endstand führte. SGA: Schütz, Eisele, Stauss, Reiter, Gussmann, Krebs (90. Rech), Schlachter, C. Gussmann (83. Schorer), Gnandt (25. Vögtle), Strobel, Schmid.

Bezirksliga: FV Bad Waldsee – SV Immenried II 3:0 (2:0) – Der FVW begrüßte am dritten Spieltag den SV Immenried II. Überlegen startete der FVW bei Sonnenschein dieses Duell, da sich fast das komplette erste Halbzeit in der gegnerischen Hälfte abspielte. Daraufhin folgte der langersehnte und verdiente Führungstreffer durch Carina Ertle. Wenige Minuten später erzielte Sarah Härle das 2:0. Kurz vor dem Abpfiff gelang Lena Gronmayer ein weiterer Teffer zum 3:0. Tore: 1:0 Carina Ertle (27.), 2:0 Sarah Härle (30.), 3:0 Lena Gronmayer (86.) – FVW: Halder, Sättele (81. Zoller), Hoyer, Mayerhofer, Heiß, Patent (71. Keßler), Ertle (71. Sinuploglu), Gronmayer, S. Härle, Weggerle, Zacharias (65. A. Härle).

Bezirksliga: SV Granheim II – SC Blönried 2:0 (0:0) – Tore: 1:0 Sabrina Eisele (47.), 2:0 Nadine Boß (53., FE). Granheim war in der ersten Hälfte zwar feldüberlegen, Blönried hielt den Gastgeber aber geschickt vom eigenen Tor weg. Kurz vor der Pause scheiterte Blönried nach einem Eckball. Im zweiten Spielabschnitt war Granheim mit zwei Standardsituationen erfolgreich.

Bezirksliga: TSV Eschach – SC Blönried II 0:1 (0:0) – Tor: 0:1 Nicole Noack (72.). Im Spiel der Tabellennachbarn setzte sich Blönried am Ende etwas glücklich durch und bleibt weiter oben dran.