Zensus

Stadt sucht Interviewerinnen und Interviewer für Zensus 2022

Ravensburg / Lesedauer: 1 min

Stadt sucht Interviewerinnen und Interviewer für Zensus 2022
Veröffentlicht:27.12.2021, 09:27

Von:
Artikel teilen:

Wie auch andere Kommunen unterstützt die Stadt Ravensburg das Statistische Landesamt Baden-Württemberg bei der Organisation des Zensus 2022. Dazu hat sie eine Erhebungsstelle eingerichtet. Weil im Rahmen dieser "Volksbefragung" ermittelt werden soll, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten, müssen Haushalte stichprobenhaft befragt werden. Für die Befragung in Ravensburg sucht die Stadt so genannte Erhebungsbeauftragte, die bei freier Zeiteinteilung Interviews mit Bewohnern ausgewählter Haushalte, Wohnheime und Gemeinschaftsunterkünfte führen. Für diese Tätigkeit gibt es eine steuerfreie Aufwandsentschädigung.

Die rund 40 ehrenamtlichen Interviewerinnen und Interviewer werden ab dem Zensusstichtag am 15. Mai 2022 in Ravensburg unterwegs sein, um die Befragungen durchzuführen. Für diese Aufgabe werden sie im Vorfeld von der städtischen Erhebungsstelle geschult.